Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Juli 8 @ 12:55

Veranstaltung Navigation

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auszeit für neue Lebensenergie mit Olga Böhme in Portugal

September 2 - September 11

Euro1500

Für wen und wofür ist diese Reise gedacht?

Die meisten Menschen glauben, dass sie auf Hilfe anderer angewiesen sind, um mit Stress umzugehen, sich von einem Burnout zu erholen, den Verlust eines geliebten Menschen zu überwinden oder sich einfach mit guter Lebensenergie „aufzuladen“. Zum Glück ist dem nicht so. Jeder von uns hat einen großen Vorrat an geistigen und körperlichen Kräften.
Das Problem ist, dass wir nicht immer wissen, wie wir dieses innere Energiepotenzial erschließen und nutzen können. Auf dieser Reise werde ich Ihnen helfen, Ihre verschlossenen Energietüren zu öffnen und zu lernen, die eigenen geistigen, emotionalen und physischen Ressourcen zu steuern, von denen Sie wahrscheinlich nicht einmal etwas wissen. Sicher werden Sie sich fragen: Wie genau soll das geschehen? Kurz gesagt: Es gibt einige Methoden, die uns helfen werden:
1) Aneignen von gruppenspezifischen und persönlichen meditativen Praktiken. Übungen, die Ihre verborgenen Energieressourcen aufdecken.
2) Verschiedene thematische Seminare, die von der Leiterin durchgeführt werden (eine Liste der Themen wird in einem separaten Abschnitt vorgestellt).
3) Selbstständige Arbeit in Minigruppen (2-3 Personen) zu den gestellten Fragen/Aufgaben, gefolgt von einer Diskussion aller Reiseteilnehmer.
4) Zeit für Fragen und Antworten und individuelle Konsultationen mit der Leiterin.

———————————————————————————————————————————————————-

Wohin reisen wir? Wo finden unsere Begegnung und unser Seminar statt?

Wir werden in der Nähe der Stadt Salir do Porto wohnen: an der Atlantikküste, 100 km nördlich der portugiesischen Hauptstadt Lissabon.

Dieser Teil der Küste wird oft als „Silberküste“ bezeichnet. Und das ist kein Zufall: Die ausgedehnten und sauberen Sandstrände des Ortes zählen zu den besten in Portugal.

Aber nicht nur die Strände ziehen Menschen an, die sich gut erholen und mit freudigen Erinnerungen und Eindrücken zurückkehren wollen.
In der Nähe befindet sich  die Stadt Obidos

 

          Sie ist bekannt für ihre mittelalterliche Architektur, ihre Museen und zahlreiche Läden mit lokalem Kunsthandwerk. Die Geschichte von Obidos ist untrennbar mit der der portugiesischen Monarchie verbunden. Im Jahr 1200 schenkte König Alfonso II. diese Stadt seiner Gemahlin, und seitdem gilt Obidos als Residenz der Könige von Portugal.

 

Wer Natur, Wanderungen, ungewöhnliche Landschaften,
Höhlen und Grotten liebt,
kann mit uns den Naturpark Serras de Aire e Candeeiros erkunden.

 

Nördlich von Salir do Porto, an der Ozeanküste, liegt Nazare, gegründet im 4. Jahrhundert und benannt nach dem biblischen Nazareth. Einst nur ein malerisches Fischerdorf, hat sich Nazare zu einem wahren Mekka für Surfer entwickelt. Kein Wunder: Hier wurde der Weltrekord für das Reiten der höchsten Welle in der Geschichte des Surfens aufgestellt.

Nazare zieht Fotofreunde (seine Straßen und Häuser sind überaus malerisch) ebenso an wie jene, die gutes Essen zu schätzen wissen (zahlreiche Restaurants bieten Gourmets eine riesige Auswahl an frischen Meeresspeisen).
An der Küste südlich von Salir da Porto liegen der Sintra-Cascais-Park und das Cabo da Roca, der westlichste Punkt Europas.
Cabo da Roca ist eine raue Landspitze, die den westlichsten Zipfel des europäischen Festlandes markiert.
Bis ins späte 14. Jahrhundert glaubte man sogar, dass die vom Wind geformten Klippen des Cabo da Roca das Ende der Welt darstellten. Die eindrucksvolle, verlassene Landschaft trägt auch heute zu dem besonderen Reiz dieses Ortes bei: Die tosenden Wellen des Atlantik brechen am Fuße der schroffen Felsen und anspruchsvolle Wanderwege schlängeln sich entlang der Küste. Die vom Wind verwüstete, dramatische Landschaft ist die Attraktion und das ist genau das, was die meisten Besucher vom westlichsten Zipfel Europas oder dem Ende der Welt erwarten.

 

Wo werden wir wohnen?

Unsere Unterkunft ist ein ehemaliges Gehöft, das zu einer Villa mit elegantem Interieur umgebaut wurde und mit allem ausgestattet ist, was für einen komfortablen Erholungsaufenthalt notwendig ist. Zwei freistehende Häuser, Garten, gemütlicher Innenhof, schattige Pergola, Swimmingpool.
Aber sehen Sie selbst:    Unsere Unterkunft
Fünf Schlafzimmer, zwei voll ausgestattete Küchen, zwei Wohnzimmer, ein Arbeitszimmer, ein Grill und eine Waschmaschine stehen uns zur Verfügung. Zum Strand sind es fünf Minuten mit dem Auto oder 25 Minuten zu Fuß. Und für Liebhaber leckerer Speisen gibt es nur wenige Gehminuten entfernt zwei gute Restaurants mit reichhaltiger Speisekarte.

Wie wird unser typischer Tag aussehen?

Morgens:

 

Morgenmeditation mit der Leiterin: am Pool oder am Meer
Frühstück
Von der Leiterin durchgeführtes Seminar: Jeder Tag hat sein eigenes Thema, siehe Titel der Seminarthemen im nächsten Abschnitt „Themen unserer Tagesseminare“

Mittags:

Mittagessen
Wahlmöglichkeit:
  1. Persönliche Zeit, Erholung, Strand
        ODER
  1. Ausflug mit der Gruppe zu interessanten Orten und Sehenswürdigkeiten: Obidos (22 km, 30 min), Nazare (18 km, 20 min), Kloster Alcobaca (25 km, 25 min), Naturpark Serras de Aire e Candeeiros (40 km, 50 min), Naturpark Sintra-Cascais und westlichster Punkt Europas, Cabo da Roca (130 km, 90 min).

Abend:

Abendessen
Lernen in Kleingruppen (2-3 Personen): Ausarbeitung der Themen/Fragen, die von allen Seminarteilnehmern diskutiert werden sollen, und abschließende gemeinsame Besprechung unter allen Seminarteilnehmern
Besprechung des vergangenen und Planung des nächsten Tages
Zeit für Fragen und Antworten sowie für individuelle Gespräche mit der Leiterin
Abendmeditation

Da unsere Gruppe sehr klein ist, haben wir natürlich immer die Möglichkeit, gemeinsam über den einen oder anderen Programmpunkt des nächsten Tages zu entscheiden.

Themen unserer Tagesseminare

Seminar 1

Energie der feinen Schwingungen: Was ist das und warum ist es in unserem täglichen Leben wichtig? Wie wirkt sich unser Tun und Handeln darauf aus? Befreiung von Stress und Erfüllung mit Frieden und Harmonie

Seminar 2

Die Ebene der Emotionen: Wie beeinflusst sie unseren Energiezustand? Was ist das „zweite Energiezentrum“ und wie lernt man, es zu kontrollieren und zu füllen? Wie wird man die unnötige Last vergangener Situationen und Fehler los?

Seminar 3

Unsere Wünsche: Wie formulieren wir sie richtig? Was ist das „dritte Energiezentrum“ und wie kann man es reinigen und füllen?

Seminar 4

Unsere energetischen Beziehungen. Was ist das „vierte Energiezentrum“ und wie kann man es freigeben und füllen?

Seminar 5

Entdeckung unserer verborgenen kreativen Fähigkeiten. Was ist das „fünfte Energiezentrum“?

Seminar 6

Bewusstsein und Schaffung einer eigenen neuen Realität. Meditation „Die Vergangenheit schließen“.

Seminar 7

Verschmelzung des Geistigen und Materiellen zu einer erfolgreichen Realisierung hier und jetzt.
Besprechung des Gelernten: Wie wir es nutzen werden und wie sich unser Leben verändern wird, wenn wir nach Hause zurückkehren.

Weitere Punkte während unserer Reise:

– Ein oder zwei ganztägige Ausflüge (nach Lissabon und in den Naturpark Serras de Aire e Candeeiros)
– Möglichkeit, eine Massage oder eine persönliche Beratung durch die Leiterin zu erhalten

 

Wie werden wir uns verköstigen?

Portugal ist ein Land mit einer äußerst vielfältigen und interessanten nationalen Küche.
Erfahrungsgemäß ist es schwierig, ein einziges Essensangebot zu finden, das für alle Mitglieder der Gruppe gleichermaßen attraktiv und zugleich ein guter Energielieferant für unsere Reise ist. Und das ist ja auch ganz normal: Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung davon, was schädlich oder gesund ist und was gut schmeckt oder nicht. Für den einen ist Essen nur eine Energiequelle, für den anderen ist das Highlight einer Urlaubsreise die Möglichkeit, die lokale Küche auszukosten. Deshalb hat jeder von Ihnen die Wahl zwischen drei Optionen:
1) Selbst kochen: In unserem Haus werden wir zwei voll ausgestattete Küchen haben. Zusätzlich zu den üblichen Geschäften und Supermärkten gibt es in Salir do Porto einen tollen Bauernmarkt, auf dem man verschiedene lokale Produkte kaufen kann: Gemüse und Obst, Käse, Brot, Gebäck usw.
2) Essen im Restaurant: In der Nähe unseres Hauses gibt es zwei gute, preiswerte Restaurants mit einer reichhaltigen Speisekarte. Und wenn Sie noch ein wenig weiter spazieren möchten, gibt es eine Fülle von Lokalen, die auch höchsten kulinarischen Ansprüchen gerecht werden.
3) Sie können an unseren abendlichen Ausflügen in nahegelegene Orte teilnehmen, um in Restaurants zu speisen, die für ihre lokale und bodenständige Küche bekannt sind.

 

Die Kosten der Reise betragen 1000 Euro pro Person.

Im Preis enthalten:

  • Reihe von thematischen, von der Leiterin durchgeführten Seminaren  (Liste der Themen siehe separaten Abschnitt oben)
  • Gruppenspezifischen und persönlichen meditativen Praktiken.
  • Die Konsultation ( 20 min) mit der Leiterin
  • Flug ab München und zurück
  • Transfer
  • Unsere Unterkunft
  • Ausflüge zu interessanten Orten zzgl. Eintrittsgeldern
  • Fahrten zu einem Geschäft oder einem anderen Strand, Fahrten zum Abendessen zzgl. Kosten für das Abendessen
  • Geschenk-Massage, 20 Minuten

Nicht im Preis enthalten:

  • Verköstigung
  • Eintrittspreise auf Ausflügen

Größe der Gruppe und Auswahl der Seminarteilnehmer

Eines der wichtigsten Anliegen unserer Reise ist es, jedem Teilnehmer die Möglichkeit zu eingehenden und individuellen Gesprächen mit der Leiterin zu geben: Fragen zu Themen rund um das Seminar zu stellen, persönliche Probleme zu besprechen oder einfach nur eine gute Massage zu erhalten. Deshalb ist die Gruppengröße begrenzt (8 Personen), so dass wir leider nicht alle Interessenten mitnehmen können.

Die Anzahlung beträgt 500 Euro. Um alles rechtzeitig organisieren zu können und für alle Teilnehmer gute Flugtickets zu bekommen, ist es ratsam, die Anzahlung so bald wie möglich bis Ende Januar zu leisten.

Deutschkenntnisse sind obligatorisch, da die Gruppe deutschsprachig ist.

Jede(r) Kandidat(in) muss zunächst ein Vorgespräch mit der Leiterin führen.

Anmeldung und Vorgespräch telefonisch unter +49 176 32525214:

auch  WhatsApp , weiber, telegram.

Skype:  olli19716

E mail : info.lightlandenergy@gmail.com

Details

Beginn:
September 2
Ende:
September 11
Eintritt:
Euro1500

Details

Beginn:
September 2
Ende:
September 11
Eintritt:
Euro1500